Schminktipps für Anfänger - Womit sollte ich anfangen?

Schminktipps für Anfänger – Womit sollte ich anfangen?

Heute gibt’s Tipps für Anfänger und Einsteiger. Am Anfang sollte man viel rumprobieren. Ich kann mich daran erinnern, lange bevor ich das gelernt habe und das als Beruf gemacht habe, habe ich anhand der ganzen Zeitschriften immer gekuckt. Mir die Schminktipps herausgesucht und einfach ganz viel probiert.

Und nicht gleich aufgeben, wenn schwierige Dinge, wie der Lidstrich nicht gleich sitzen.

Viel Spaß und Erfolg beim Schminken, eure Luna und Claudia

Wenn man anfängt, sich zu schminken, würde ich raten, ist erst mal wichtig, dass man sich eine schöne Haut machen kann. Das man das erst mal übt. Braue finde ich ganz arg wichtig und ein bisschen Rouge. Ich würde mit hellen Lidschatten anfangen, nur ganz, ganz leicht - vielleicht ein helleres Braun oder einen leichten Ton, weil wenn man jetzt gleich mit den dunkleren Tönen anfängt dann gibt es vielleicht Flecken. Oder man weiß die Form noch nicht, wie man die am Auge haben möchte, das muss man erst einmal herausfinden. Bevor man dann schlecht geschminkt ist, aber Hauptsache dunkle Augen, das schaut dann einfach nicht schön aus und es dauert auch einfach lange Zeit bis man rausgefunden hat was einem steht. Jeder hat eine andere Gesichtsform, einen anderen Augenabstand. Ja, man muss erst einmal sehen was schön aussieht und was eben nicht.

Ja, einfach ganz viel herumprobieren. Ich kann mich daran erinnern, lange bevor ich das gelernt habe und das als Beruf gemacht habe, habe ich anhand der ganzen Zeitschriften immer gekuckt. Mir die Schminktipps herausgesucht und einfach ganz viel probiert. Stundenlang einfach probiert. So lernt man sich das langsam an. Da muss man sich auch schon wirklich dahinter klemmen und rumprobieren ohne Ende. Auch das mit dem Lidstrich. Ich habe mir da jahrelang immer einen Lidstrich gezogen und nochmal gezogen und nochmal gezogen.

Das ist eh eins der Dinge, die recht schwer sind - ein Lidstrich. Weil man es erst mal schaffen muss den Strich dort zu setzen, wo man ihn wirklich auch haben will. Also das dauert ein bisschen

Und ich, obwohl ich es kann und gelernt habe, ist es trotzdem noch eine Herausforderung einen Lidstrich zu ziehen. Gerade wenn es darum geht, die Symmetrie zu bekommen bei den zwei Augen

Ja und das alles schön spitz und gleichmäßig, das es nicht zu dick ist.

Ja, das ist nach wie vor für jeden Profi auch immer nochmal eine Herausforderung. Also da nicht verzweifeln, wenn man das nicht hinbekommt. Ist ganz normal.


schließen

 

Auf unserer DVD Beauty Make-Up Basics zeigen wir Dir, wie wir uns schminken und verraten Dir viele Schminktipps für Anfänger.